Stiftungsverfassung

fotolia

Die Stiftungsverfassung bestimmt die Organe, benennt den Zweck der Stiftung und die grundsätzliche Verwendung des Stiftungsvermögens.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO). Die Körperschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Interessen. 

Wir finanzieren unsere Arbeit aus den Erträgen der Vermögensverwaltung und aus Spenden. Stiftung und Verband arbeiten unabhängig voneinander.

Downloads