Wir stiften Entwicklung

Die ProWood Stiftung unterstützt seit ihrer Gründung im Jahr 1999 Projekte auf dem Gebiet der Holzbe- und Verarbeitung und konzentriert sich damit als einzige deutsche Stiftung ausschließlich auf diesen Förderbereich.

Bildung, Kultur und Völkerverständigung sind wesentliche Pfeiler für die Entwicklung von Gesellschaften. Mit der ProWood Stiftung bekräftigt der deutsche Holzbearbeitungsmaschinenbau seinen Willen, dafür Verantwortung zu übernehmen. Im Fokus des Engagements stehen der Mensch und seine persönliche und berufliche Entwicklung. Die ProWood Stiftung ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt am Main. Zweck der Stiftungsarbeit ist die Förderung der Aus- und Weiterbildung, der Forschung und Entwicklung, die Unterstützung von Kunst und Kultur sowie die internationale Zusammenarbeit. Der Naturwerkstoff Holz ist das verbindende Element aller Projektarbeit.

Stiftungsorgan

Der Vorstand ist das einzige Organ der Stiftung. Er entscheidet über die gemeinnützigen Aktivitäten und die Mittelverwendung der Stiftung.Der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen im Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbau (VDMA) entscheidet über die Besetzung des Vorstands.

Die Mitglieder des Vorstands:

Dr. Dieter Siempelkamp (Präsident)
Dr. Bernhard Dirr (geschäftsführender Vorstand)
Matthias Krauss
Dr. Stefan Möhringer
Pekka Paasivaara

Unsere Stiftungsverfassung

Die Stiftungsverfassung bestimmt die Organe, benennt den Zweck der Stiftung und die grundsätzliche Verwendung des Stiftungsvermögens.

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung (AO). Die Körperschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Interessen.

Wir finanzieren unsere Arbeit aus den Erträgen der Vermögensverwaltung und aus Spenden. Stiftung und Verband arbeiten unabhängig voneinander.

Transparenz im Dialog

Wer gemeinnützig tätig ist, sollte der Gemeinschaft sagen, was die Organisation tut, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Unseren Internetauftritt verstehen wir auch als Bericht über die Tätigkeiten unserer Organisation. Ebenso finden Sie die Verfassung und den aktuellen Freistellungsbescheid als Download auf dieser Seite.

Fehlen Ihnen Informationen: Sprechen sie uns an, wir informieren sie gerne.

Informationen
Förderung
Freistellungsbescheid
Stiftungsverfassung