Ausgeschrieben - Europäischer Gestaltungspreis der Holzbildhauer 2016

id:3651331

Der Wettbewerb
Initiator des Wettbewerbes ist die Landesinnung der Holzbildhauer Baden-Württemberg.
Der „Europäische GestaltungsPreis 2016 “ wird in allen europäischen Ländern des deutschsprachigen Raumes und Dänemark ausgeschrieben.
Auch diesmal ist dem „Europäischen GestaltungsPreis“ der „Europäische JuniorPreis „ angeschlossen. Mit ihm soll dem jungen, begabten Holzbildhauernachwuchs der Weg frei gemacht werden, sich und seine Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Gleichzeitig dient der Wettbewerb der Förderung der modernen Holzbildhauerkunst und dem künstlerischen Bewusstsein der jungen Nachwuchskünstler. Er soll Motivation und Antrieb für das kreative Schaffen der jungen Leute sein.


Thema 2016 > Netzwerk <


Nach einer ersten Juryauswertung, kommen alle Werkstücke, die den hohen Qualitätskriterien entsprechen und die die Vielschichtigkeit und den künstlerisch gestalterischen Anspruch der derzeitigen Holzbildhauerei verwirklichen, in die Endauswahl.
Alle ausgewählten Exponate werden an mehreren Ausstellungsorten der Öffentlichkeit vorgestellt. Höhepunkt und Abschluss des Europäischen GestaltungsPreises 2016 wird die Preisträgerausstellung in der Landesvertretung Baden-Württemberg der Europäischen Union, in Brüssel sein.
Die Präsentation ist gleichzeitig auch eine Plattform, die Kunst der Holzbildhauerei und die Künstler selbst, der Öffentlichkeit näher zu bringen um Akzeptanz, Wertschätzung und Begeisterung zu fördern. Neben der Popularisierung der Holzbildhauerei ist für den Wettbewerb sowie für den einzelnen Teilnehmer ein hoher Werbeeffekt zu erwarten.
Im Allgemeinen wird der Wettbewerb im zwei- bis dreijährigen Turnus ausgeschrieben.


Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind: Mitglieder der Landesinnung der Holzbildhauer Baden-Württemberg, Mitglieder des VSHB und VBH Schweiz, Mitglieder der Corporation des Sculpteurs sur Bois du Bas-Rhin, Bildhauerinnen und Bildhauer aus Italien und Österreich, Mitglieder des BKF Dänemark, freischaffende Holzbildhauer und alle jungen Menschen zwischen 16 und 26 Jahren, die in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, der Schweiz und Dänemark ihren Wohnsitz haben und Studierende an Kunstakademien oder Auszubildende an Berufs- und Schnitzerschulen sind.

Termine

Regierungspräsidium Karlsruhe

Preisträgerehrung, 12 .Mai 2016 - 18:00 Uhr

Ausstellung vom 13.Mai bis 26.Juni 2016

 

Daetz Centrum, Lichtenstein / Sachsen

Vernissage 07. Juli 2016 - 18:00 Uhr

Ausstellung vom 08. Juli - 21.August 2016

 

Landevertretung Baden-Württemberg der Europäischen Union, Brüssel

Ausstellung vom 29. August - 22. September 2016

Finissage:  22.September 2016, evtl. 29. September 2016

 

 

Die Ausschreibung findet sich unter unter www.gestaltungspreis-holzbildhauer.de
 

Bildquelle : Annedore Manowski/ gooseberry art

Gödiker, Manon
Gödiker, Manon
Datei-Anhänge:
AusschreibungEGP2016_web....