Multiplikatorenschulung 2016

id:3499394

Die ProWood Stiftung bietet bis Ende 2015 an drei Standorten in Deutschland Schulungen zum technisch- handwerklichen Arbeiten an Grundschulen an. „teachwood- Lehren und Lernen mit Holz in der Primarstufe“ bietet dabei ein Gesamtkonzept aus Fortbildungen für Lehramtsanwärterinnen bzw. -anwärter und Lehrkräfte an Grundschulen, Schulungsunterlagen und einer abgestimmten Werkzeugausstattung.

Im Schuljahr 2011/12 wurde dieses Konzept schon um die Schulung von Multiplikatoren erweitert. Die ProWood Stiftung kooperiert in diesem Projekt mit dem Seminar für Didaktik des Sachunterrichts an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Beteiligte sind hier Frau Prof. Dr. Kornelia Möller, Birgit Eikmeyer, Dr. Claudia Tenberge und Torben Wilke.

Welche Ziele verfolgt die Multiplikatoren-Schulung?

Mit der Multiplikatoren-Schulung verfolgen wir das Ziel, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu befähigen, selbst Fortbildungen für Lehrpersonen,  Lehramtsanwärterinnen bzw.  -anwärter  und Schulkollegien anzubieten, um so günstige Voraussetzungen für die Umsetzung des Schwerpunktes „Werkzeuge und Materialien“ im Sachunterricht der Grundschulen zu schaffen. Die Multiplikatoren-Schulung  umfasst

  • die Erarbeitung erforderlicher Kompetenzen im praktischen Umgang mit Werkzeugen
  • konkrete organisatorische und inhaltliche Hilfen für die Gestaltung von Sachunterricht zu Themen rund ums Holz (bspw. Vorstellung eines Curriculums, didaktisch-methodische Hinweise, erprobte und ausgearbeitete Unterrichtsbeispiele, Schülerarbeitsblätter sowie Organisationshilfen)
  • Kostenlose Bereitstellung von Veröffentlichungen und Videos zum Thema
  • gemeinsame Planung der didaktisch-methodischen Gestaltung einer auf diesen Inhalten basierenden Fortbildung für Lehrpersonen/ Lehramtsanwärterinnen bzw. anwärtern/ Schulkollegien
  • auf individuelle Bedingungen eingehende Beratung für die Organisation der eigenen Fortbildungen
  • Austausch über die erteilten Fortbildungen nach der Schulung
  • Unterstützung bei der Evaluation der eigenen Fortbildungen
  • Support bei der Materialbeschaffung bzw. Werkzeugausstattung.

Wer kommt als Multiplikator in Frage?

An der Multiplikatoren-Schulung können interessierte Lehrpersonen aus den Bereichen Sachunterricht bzw. Technik (FachleiterInnen an Studienseminaren, LeiterInnen von Lernwerkstätten, Mitglieder von Moderatorenteams sowie FortbildnerInnen aus dem Sachunterricht) teilnehmen.

Das ausführliche Angebot und die Bedingungen zur Teilnahme finden sich in der Ausschreibung.

 

Gödiker, Manon
Gödiker, Manon
Datei-Anhänge:
Anmeldeunterlagen teachwood Multiplikatorenschulung 2...